Wirtschaft

Spannende Ansätze zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Klima­schutz beginnt auf kommu­naler Ebene. Der Alb-Donau-Kreis stellt sich dieser Her­aus­forder­ung.

Erfolg beim Energy Award

Bereits zweimal – 2014 und 2017– wurde der Alb-Donau-Kreis mit dem European Energy Award® (eea) als klima­freundliche Kommune aus­ge­zeichnet. Der Award ist ein Güte­zerti­fikat für die Nach­haltig­keit der kommunalen Energie- und Klima­schutz­politik. Bei der Re-Zertifizierung 2017 zeigte sich sogar eine Steiger­ung um 10 auf 66 Punkte. Meilen­steine des Erfolgs sind der Anstieg der E-Mobilität in der Dienst­wagen­flotte – inzwischen fährt rund ein Drittel der kreis­eigenen Fahr­zeuge emissions­frei. Auch die ener­getische Sanier­ung der kreis­eigenen Gebäude, ein effizientes Energie­management und die Förder­ung des E-Bike-Tourismus durch neue Rad­wege­konzepte waren für die Aus­zeich­nung bedeutsam.

Ein E-Auto wird betankt.
E-Mobilität leistet einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Neuer Fach­dienst zur Nach­haltig­keit

Die Kreis­ver­walt­ung hat den neuen Fach­dienst „Bildung & Nach­haltig­keit“ eingerichtet. Ziel ist es, Nach­haltig­keit in allen Bereichen anzustreben: beim Neu­bau und der ener­getischen Ver­sorg­ung kreis­eigener Gebäude, bei der Beschaffung für die einzelnen Bereiche der Kreis­ver­waltung, beim Einsatz von energie­sparenden „Thin Clients“ in der EDV oder bei der Förder­ung eines natur­nahen Tourismus. Die Ent­wickl­ung einer Nach­haltig­keits­strategie in den Dimen­sionen Ökologie - Ökonomie - Soziales ist gerade in der Konzep­tions­phase, gemein­sam mit dem Kreis­tag des Alb-Donau-Kreises.

Dem Klima­schutz­pakt beigetreten

Der Alb-Donau-Kreis ist schon 2018 dem Klima­schutz­pakt Baden-Württem­berg beigetreten. Der Pakt sieht vor, dass das Land die Kommunen bei der Umsetzung ihrer Vor­bild­funktion unter­stützt. Der Alb-Donau-Kreis verfolgt das Ziel, bis 2040 eine weit­gehend klima­neutrale Kommunal­verwaltung zu werden.

Eine Photovoltaikanlage
Eine Photovoltaikanlage
No items found.
No items found.
No items found.
Das könnte Sie auch interessieren
Zukunft

Die Chancen der Künstlichen Intelligenz nutzen

Wie der Einsatz von KI Unter­nehmen voranbringen kann, darüber informiert das KI-Labor die Betriebe.

zum Beitrag
Leben & Kultur

Bildungsbüro als Partner für die Bildungsakteure

Der Alb-Donau-Kreis bietet ein breit gefächertes Bildungs- und Weiter­bild­ungs­angebot.

zum Beitrag