Maschinenbau

LEHNER Maschinen­bau GmbH

LEHNER Maschinenbau ist dank Qualität „Made in Germany“ und innovativen Produkten Europas führ­endes Unter­nehmen in der 12-Volt-Streu­technik.
LEHNER Maschinen­bau GmbH
Häuslesäcker 14
89198 Westerstetten
Über
LEHNER Maschinen­bau GmbH
Gründungsjahr:
2020
Mitarbeiter:
20
Berufe:
  • Lager­logistiker
  • Konstruk­tions­techniker
  • Montage­mit­arbeiter
  • Vertriebs­mit­arbeiter

12-Volt-Streu­technik „Made in Germany"

In Sachen Streu­technik macht Lehner keiner etwas vor. Die Produkte mit dem Qualitäts­siegel „Made in Germany“ werden welt­weit eingesetzt. Nach­haltiges Denken und Handeln brachte Lehner Maschinen­bau an die Spitze. Im 12-Volt-Sektor gilt das Familien­unter­nehmen in Europa als Markt­führer, sowohl in der Agrar- als auch in der Winter­technik.

Das Modell SuperVario® zur Aus­saat von Zwischen­früchten, Aus­bringen von Gras­samen und Schnecken­korn dominiert in Deutsch­land den Markt mit einem Anteil von 75 Prozent. In Europa liegt der Markt­anteil bei 40 Prozent.

Gebäudeansicht der Lehner Maschinenbau GmbH
Lehner Maschinenbau ist in der 12-Volt-Streu­technik europa­weit führend

Exakt dosieren mit pneu­matischen Streu­geräten

Anfang der 1990er-Jahre kam das Geschäfts­feld Maschinen­bau zur Lehner Agrar GmbH hinzu, nachdem 1989 eine regionale Schnecken-Kalamität erhebliche Schäden in der Land­wirt­schaft verur­sachte. Im Jahr 1995 präsentierte Lehner dann den ersten Streuer, 2001 kam der revolutionäre SuperVario® auf den Markt. Seit 2020 firmiert Lehner Maschinen­bau als eigen­ständige Tochter­gesellschaft.

Das Familien­unter­nehmen ent­wickelt die 12-Volt-Streu­technik permanent weiter. Zu den Innovationen „Made in Germany“ gehören zum Bei­spiel pneu­matische Streu­geräte, mit denen in der Land­wirt­schaft das Streu­gut exakt dosiert und ziel­gerichteter aus­gebracht werden kann als mit der her­kömmlichen Technik.

Motivierendes Betrieb­sklima, nach­haltiges Handeln

Lehner Maschinen­bau kann einer­seits auf lang­jährige, vertrauens­volle Partner­schaften zu Kunden und Lieferanten ver­weisen. Anderer­seits schafft das Unter­nehmen ein motivierendes Betriebs­klima, in dem Kreativität und Eigen­initiativen gefördert werden.

Als ver­ant­wort­ungs­volles Unter­nehmen handelt Lehner nach­haltig. In den ersten sieben Monaten nach der Inbetrieb­nahme produzierte die PV-Anlage auf dem Dach des Neu­baus über 61.000 Kilo­watt­stunden an sauberem Strom. Auf diese Weise wird Lehner Maschinen­bau auch in Zukunft an Europas Spitze bleiben.

Karriere
Sie möchten das Unternehmen näher kennenlernen? Dann klicken Sie auf den Button, um direkt zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.
Website
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.

Was uns besonders macht

Karriere
Sie möchten das Unternehmen näher kennenlernen? Dann klicken Sie auf den Button, um direkt zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.
Website
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.

Einstiegs- & Karrieremodelle