Produktion

Sappi Ehingen GmbH

Die Sappi Ehingen GmbH setzt auf eine nach­haltige Papier- und Zell­stoff­produktion und leistet so einen wesent­lichen Beitrag für eine bio­basierte Kreis­lauf­wirtschaft.
Sappi Ehingen GmbH
Biberacher Straße 73
89584 Ehingen
Über
Sappi Ehingen GmbH
Gründungsjahr:
1938
Mitarbeiter:
530
Ausbildungen:
  • Papier­technologe (m/w/d)
  • Industrie­mechaniker (m/w/d) Fach­richtung Betriebs­technik
  • Elektro­niker (m/w/d) Fach­richtung Betriebs­technik
  • Maschinen- und Anlagen­führer (m/w/d)
  • Fach­kraft für Ab­wasser­technik (m/w/d)
  • Industrie­kaufleute (m/w/d)
Mitarbeiterin in weißem Kittel mit Reagenzglas
Sappi forscht permanent daran, die Papier- und Zellstoffprodukte sowie die Herstellungsprozesse zu verbessern

Die Welt nach­haltig ge­stalten

Sie ist drei Stock­werke hoch, 250 Meter lang und steht niemals still. Die Papier­maschine der Sappi Ehingen GmbH produziert im Jahr rund 280.000 Tonnen Papier, das für Magazine, Kataloge, Bücher, Kartonagen oder Druck­werbung genutzt wird. Ehingen ist einer von 19 Produktions­standorten, die zur süd­afrikanischen Sappi Group gehören, dem welt­weit führenden Her­steller für gestrichene Fein- und Spezial­papiere. Mehr erfahren unter Ehingen Mill | Sappi Global

Um der Verant­wortung für mehr Nach­haltig­keit gerecht zu werden, setzt Sappi Ehingen auf modernste Produktions­techno­logie.

Bei solchen Größen weiß man in Ehingen natürlich um die Ver­ant­wort­ung für Mensch und Umwelt. „Unser Unter­nehmens­ziel ist die Her­stellung von Produkten, die sich geringst­möglich auf die Umwelt und die Ressourcen­nutzung aus­wirken“, erklärt Geschäfts­führer Maik Willig. „Das Buchen- und Fichten­holz stammt aus­schließ­lich aus zerti­fizierter nach­haltiger Forst­wirt­schaft. Unsere Beschaff­ungs­wege für Holz und Zell­stoff sind trans­parent und nach­voll­zieh­bar.“

Den größten Teil des Holzes bezieht Sappi aus Wäldern, die nach den Standards des Forest Stewardship Council® (FSC®) (FSC® C015022) und des Programme for the Endorsement of Forest Certification™ (PEFC™) zertifiziert sind.

Ehingen – Ort der welt­weit ersten chlor­freien Bleich­ung

Bereits vor diesen Zerti­fizierungen setzte Sappi Ehingen auf eine ressourcen­schonende Produktion. Dabei leistete das Werk in Ehingen Pionier­arbeit; die Welt blickte nach Ehingen bei der erst­mals chlor­freien Bleich­ung des Zell­stoffs. Die Zer­leg­ung in Holz­fasern, der Holz­auf­schluss, wird mit dem Magnesium­bi­sulfit-Ver­fahren vor­genommen, bei dem die ver­wendeten Auf­schluss­chemikalien in einer Rauch­gas­ent­schwefel­ungs­an­lage zurück­gewonnen werden.

Mitarbeiter von Sappi vor mehreren Monitoren
Bei Sappi legt man großen Wert auf eine familiäre Arbeits­atmosphäre

Auch das Ab­wasser wird mechanisch-bio­logisch behandelt und in den Methan­reaktoren zu Bio­gas gewonnen. Bereits seit 1990 produziert das werks­eigene Kraft­werk regenerative Energie aus Neben­produkten, die bei der Papier­her­stell­ung an­fallen, wie etwa die Baum­rinde und Dick­lauge. Dieser selbst er­zeugte Öko­strom wird im Werk ein­ge­setzt. Der An­teil der Bio­masse an der im eigenen Kraft­werk er­zeugten Energie beträgt rund 90 Prozent.

Mehr erfahren

Als traditions­reiches Unter­nehmen und attraktiver Arbeit­geber fühlen wir uns stark mit den Menschen und unserer Um­welt ver­bunden. Unser Engagement für Nach­haltig­keit basiert darauf, ein ver­läss­licher, trans­parenter und innovativer Partner zum Schutz der Um­welt zu sein. Wir bieten interessante und viel­seitige Arbeits­plätze mit sehr guten Sozial­leist­ungen.

Maik Willig
Geschäftsführer
Karriere
Sie möchten das Unternehmen näher kennenlernen? Dann klicken Sie auf den Button, um direkt zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.
Website
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.

Fachkräfte für modernste Produk­tions­techno­logie

Um der Ver­ant­wort­ung für mehr Nach­haltig­keit gerecht zu werden, setzt Sappi Ehingen auf modernste Produk­tions­techno­logie. Dafür braucht es bestens aus­gebild­ete Fach­kräfte. Rund 35 Aus­zubild­ende starten bei Sappi in sechs verschiedenen Berufen ihre Karriere. Zu­sätzlich bietet das Unter­nehmen ein duales Studium mit dem Abschluss als Bachelor of Engineering in der Fach­richtung Papier­technik an.

Team­spirit auch ab­seits der Arbeit

Ab­wechs­lung und Viel­seitig­keit sind garantiert, denn alle Azubis durch­laufen die unter­schied­lichen Ab­teil­ungen. Auch außer­halb der Arbeit wird der Sappi-Team­spirit groß­ge­schrieben, egal ob sich die Mitarbeiter*innen in der Werk­feuer­wehr, bei den Rad­freunden, in der Marathon-Gruppe oder auf Fuß­ball­turnieren engagieren. Das exzellente Arbeits­klima trägt dazu bei, dass viele Sappi-Mitarbeiter*innen schon seit Jahr­zehnten zum Unter­nehmen gehören.

Werde Teil unseres starken Teams! Mehr Videos zu den Aus­bild­ungs­berufen findest du auf unserem YouTube Kanal.

Was uns besonders macht

Nach­haltig­keit

Wir investieren in nach­haltige Produktions­prozesse und nutzen Energie aus regenerativen Quellen.

Ethisches Handeln

Unser Handeln gegenüber Partner*innen und Mit­arbeiter*innen ist geprägt von Respekt, Ehrlich­keit und Akzeptanz. Diese Grund­lagen finden sich in unserem Firmen­kodex wieder.

Forschung und Ent­wick­lung

Techno­logie ist einer der wichtigen Bau­steine unseres Unter­nehmens. In jeder Region unthalten wir Forschungs­zentren, die tag­täglich jeden Teil unserer Wert­schöpfungs­kette optimieren.

Zertifizierte Qualität

Wir achten nicht nur auf die Ver­wendung zerti­fizierter Hölzer, sondern gewähr­leisten durch modernste Produktions­techno­logien auch ein Höchst­maß an Produkt­qualität.

Aufstieg und Weiter­bildung

Unsere Auszubildenden durch­laufen jeden Bereich des Unter­nehmens. Sie erhalten auf diese Weise einen Überblick über die zahl­reichen Tätig­keiten und viel­fältigen Zukunfts­perspektiven bei Sappi Ehingen.

Team­spirit

Nicht nur am Arbeits­platz, sondern auch bei vielen Frei­zeit­akti­vitäten pflegen wir unseren Zusammen­halt.

Karriere
Sie möchten das Unternehmen näher kennenlernen? Dann klicken Sie auf den Button, um direkt zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.
Website
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.

Einstiegs- & Karrieremodelle

Ausbildung

Werde Teil unseres starken Teams

Ausbildung und Studium betrachten wir als Investition in die Zukunft unserer künftigen Mit­arbeiter*innen wie auch unseres Unter­nehmens. Wenn du uns mit Engagement, Leist­ungs­willen und Zu­ver­lässig­keit sowie Sorg­falt, Ver­ant­wort­ungs­bewusst­sein und Selbst­ständig­keit über­zeugen kannst, dann heißen wir dich gerne will­kommen bei uns im Sappi-Team! Ausbildungs-Broschüre downloaden

mehr erfahren
Duales Studium

Werde bei uns zum Experten

Das duale Studium Bachelor of Engineering mit der Fach­richtung Papier­technik bietet ein breit an­gelegtes Grund­lagen­studium, das mit Grund­kenntnissen der Betriebs­wirt­schaft und des Projekt­managements er­weitert wird - der ideale Berufs­einsteig, der viele Karriere­möglich­keiten in der Sappi Gruppe eröffnet.

mehr erfahren
Berufserfahrene

Ihr Know-how ist bei uns gefragt

Sappi ist der führende euro­päische Her­steller von gestrichenem Fein­papier, Ver­pack­ungen und Spezial­papieren. In Ehingen werden jährlich ca. 140.000 Tonnen Zell­stoff und 280.000 Tonnen grafische Fein­papieresuche produziert. Neueste Techno­logien werden verwendet, um einen exzellenten Produktions­prozess und eine über­ragende Produkt­qualität zu garantieren.

mehr erfahren