Industrie

HeidelbergCement AG - Zement­werk Schelk­lingen

Nicht nur als Zementhersteller, sondern auch als Arbeit­geber und Ausbildungs­betrieb ist HeidelbergCement seit über 120 Jahren lebendiger Teil der Stadt Schelklingen.
HeidelbergCement AG - Zement­werk Schelk­lingen
Zementwerk 1
89601 Schelklingen
Über
HeidelbergCement AG - Zement­werk Schelk­lingen
Gründungsjahr:
1872
Mitarbeiter:
150
Berufe:
  • Elektroniker für Betriebs­technik
  • Industrie­mechaniker
werk Schelklingen in grüner Landschaft
Markant und weithin sichtbar ragt der Turm des modernisierten Zement­werks Schelklingen empor

Baustoffe für eine nach­haltige Zukunft

HeidelbergCement gehört zu den weltweit führenden Bau­stoff­herstellern. In dem global tätigen Unter­nehmen sind rund 54.000 Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter in über 50 Ländern auf fünf Kontinenten tätig. Das Zement­werk Schelklingen ist eines von zehn Zement­werken, die HeidelbergCement in Deutschland betreibt.

Die Mitarbeiter erwartet ein interessanter Arbeit­geber, der sich zum Ziel gesetzt hat, Branchen­führer auf dem Weg zur CO2-Neutralität zu sein

In den letzten Jahren wurde das Zement­werk Schelklingen umfassend modernisiert. HeidelbergCement hat hier über 100 Millionen Euro in den Bau eines modernen Wärme­tauscher­ofens investiert. Der 140 Meter hohe Wärme­tauscher-Turm markiert den Standort des Zement­werks schon von Weitem und ist zugleich auch Symbol für die Zukunft des Industrie­zweigs.

Modernisierung senkt Emissionen

Durch die Modernisierung des Zement­werks auf den neuesten Stand der Technik wurde die Wett­bewerbs­fähig­keit des Standorts nach­haltig gestärkt, denn durch den Austausch der teil­weise über 50 Jahre alten Anlagen wurden nicht nur die Emissionen wesentlich gesenkt, sondern auch die Energie­effizienz des Werks deutlich gesteigert.

Leitstand des Zementwerks Schelklingen mit Monitorwand
Durch die Modernisierung des Zement­werks auf den neuesten Stand der Technik wurde die Wett­bewerbs­fähig­keit des Stand­orts nach­haltig gestärkt

So werden beispiels­weise durch die neue Technik pro Jahr fast 70 Millionen Kilo­watt­stunden an Wärme­energie eingespart – das entspricht dem Energie­verbrauch von rund 14.000 Haus­halten. Durch den neuen Ofen sind außerdem die CO2-Emissionen des Werks um mehr als 78.000 Tonnen pro Jahr gesunken.

Verantwortung für Mit­arbeiter und Umwelt

Die Kunden erhalten im Zement­werk Schelklingen maß­geschneiderte, innovative Produkte, individuelle Beratung und eine perfekte Logistik bis zur Bau­stelle oder jedem anderen gewünschten Ort. Die Mit­arbeiter erwartet ein interessanter Arbeit­geber, der sich zum Ziel gesetzt hat, Branchen­führer auf dem Weg zur CO2-Neutralität zu sein.

Gleich­zeitig ist das Werk schon lange Teil der Stadt Schelklingen und über­nimmt soziale Ver­ant­wortung für seine Mit­arbeiter und ihre Familien. Bereits seit vielen Jahren bestehen Partner­schaften mit den örtlichen Schulen und Vereinen. Dem Natur- und Umwelt­schutz hat sich das Unter­nehmen eben­falls seit vielen Jahr­zehnten verschrieben. Dies kann jeder Interessierte bei einer Führ­ung durch das Werk oder in den Stein­brüchen live erleben.

Das Zementwerk ist seit vielen Jahr­zehnten ein Teil von Schelklingen. Hier arbeiten Menschen, die in der Stadt oder in der näheren Umgebung wohnen. Es sind diese Menschen, die mit ihrer Arbeit und dem Zusammen­leben mit anderen Schelklingern die Stadt prägen und dafür sorgen, dass dies im besten Sinne ein lebens­werter Ort ist.

Michael Cypra
Werkleiter
Karriere
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.
Website
Sie möchten das Unternehmen näher kennenlernen? Dann klicken Sie auf den Button, um direkt zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.

Was uns besonders macht

Karriere
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.
Website
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.

Einstiegs- & Karrieremodelle