Dienstleistung

Lack- & Karosserie­zentrum Engst GmbH & Co. KG

Für Privat- und Gewerbekunden bietet das Lack- & Karosserie­zentrum Engst erst­klassige Dienst­leist­ungen im Bereich der Unfall­instand­setzung und Lackier­ung.
Lack- & Karosserie­zentrum Engst GmbH & Co. KG
Christian-Necker-Straße 10/1
89597 Munderkingen
Über
Lack- & Karosserie­zentrum Engst GmbH & Co. KG
Gründungsjahr:
1952
Mitarbeiter:
50
Berufe:
  • Fahrzeug­lackierer
  • Karosserie- und Fahr­zeug­mechaniker
Gebäudeansicht Engst
Engst bietet ein breites Portfolio rund ums Auto

Handwerk und Technik innovativ ver­bunden

Das Portfolio des 1952 gegründeten Familien­unter­nehmens in dritter Generation ist breit ge­fächert: Die Lackier­ung von Pkw, Nutz­fahr­zeugen und Industrie­teilen gehört ebenso dazu wie Karosserie- und Unfall­instand­setz­ung, Sand­strahl­arbeiten und die Restau­rierung von Old­timern. Ergänzt wird der Leistungs­katalog rund ums Auto vom eigenen Abschlepp­service und der Schadens­abwicklung sowie der Auto­glas-Reparatur.

Nach der Über­nahme einer bestehenden Lackiererei mit Sand­strahl­anlage in Schemmer­berg im Jahr 1990 folgte 2001 ein neuer Stand­ort in der Christian-Necker-Straße in Munderkingen. Die 6.000 Quadrat­meter große und 20 Metern hohe Lackier­halle bietet genügend Platz für die Lackierung von Kranen, Lkw oder XXL-Auf­bauten. Auf dem an­grenz­enden Grund­stück wurde 2018 das neue Lack- und Karosserie­zentrum mit moderner Portal­wasch­anlage errichtet.

Sorgfältige Planung, optimierte Arbeits­abläufe und professionelle Kunden­beratung gehören fest zu den Prinzipien des Unter­nehmens.

Qualität in Arbeit und Beratung

Sorg­fältige Planung, optimierte Arbeits­abläufe und professionelle Kunden­beratung gehören fest zu den Prinzipien des Unter­nehmens. Bei Formen und Designs bleiben keine Wünsche offen, wobei jede Lackierung einer intensiven Qualitäts­kontrolle unter­zogen wird - auch in Bezug auf Schicht­dicken­messung bei Produkten mit hohem Korrosions­schutz.

Nach­haltiges Wirt­schaften

Im täglichen Umgang achtet das Familien­unter­nehmen auf Nach­haltig­keit. So werden wasser­basierte Lacke verwendet und Löse­mittel­abfälle durch eine Destillations­anlage wieder­auf­bereitet. Alle Firmen­standorte sind mit modernsten Absaug- und Filter- sowie PV-Anlagen aus­gestattet. Durch vier Block­heiz­kraft­werke werden Strom- und Wärme­bedarf nach­haltig gebündelt.

Nutzfahrzeug Kran mit frischer Lackierung
Ob Pkw, Nutz­fahr­zeuge oder Industrie­teile: Engst ist die erste Adresse für Lackier­ungen sowie Karosserie- und Unfall­instand­setzung

Als zertifizierter Aus­bildungs­betrieb werden zudem stets junge Menschen im Hand­werk aus- und weiter­gebildet. Die Firma Engst verbindet für individuelle Kunden­lös­ungen hand­werk­liches Können mit innovativer Technik.

Mein Lebens­mittel­punkt befand sich schon immer im Alb-Donau-Kreis. Unser Familien­unternehmen zählt seit Jahr­zehnten zu den zukunfts­orientierten und sicheren Arbeit­gebern in der Region. Durch unsere stand­ort­bezogenen Dienst­leist­ungen und dem über­wiegend regionalen Kunden­stamm, sind wir fest verankert mit unserem Land­kreis und den Menschen dort.

Jochen Engst
Geschäftsführer
Karriere
Sie möchten das Unternehmen näher kennenlernen? Dann klicken Sie auf den Button, um direkt zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.
Website
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.

Was uns besonders macht

Karriere
Sie möchten das Unternehmen näher kennenlernen? Dann klicken Sie auf den Button, um direkt zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.
Website
Die Wirtschaft im Alb-Donau-Kreis ist vielfältig und leistungsstark. Ihre Unternehmen bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten mit unzähligen Karrierechancen, um sich beruflich selbst zu verwirklichen.

Einstiegs- & Karrieremodelle